Als Tuina/TCM Therapeut ist man immer bemüht, das bestmögliche and Behandlungsformen individuell für den momentanen Klienten anzuwenden.

Ausgeglichenheit ist ein Zustand, das wir nur sehr selten in unserer schnelllebiegen Zeit kennenlernen.
Um eine erhaltende Balance nach einer Tuina/TCM Behandlung zu erreichen, gehört auch ein wenig auf sich selber achten dazu.

Z.B. man gönnt sich einige Minuten oder Stunden, wo man sich selber ein Wenig entschleunigt, Qi-Gong….., und Körpersignale wahrnimmt, um dann im Gespräch
mit dem Tuina/TCM Therapeuten gemeinsam Strategien entwickelt, kleine Wohlfühloasen im Alltag einzurichten, um die innere Balance zu erreichen.

So haben Behandlungen und Therapien viel größere Wirkungen!